Waxing
WAXING? Was ist das?

 

Die meisten kennen die bekannteste Methode der Enthaarung mittels Rasur. Waxing ist für eine wundervolle haarfreie und glatte Haut für mehrere Wochen eine beliebte und moderne Alternative.

 

Die lästigen Härchen wird man beim Waxing im Gegensatz zur Rasur

für mehrere Wochen los. Auch Rasierpickelchen und borstig nachwachsende Stoppeln treten nicht auf. Zudem verringert sich die Haardichte bei regelmäßigem Waxing, da die Härchen mit der Wurzel herausgezogen werden. Dadurch wachsen weniger und feinere Haare nach.

   kurz und knapp

 

  • haarfrei für Wochen (Mindesthaarlänge von 4mm ist erforderlich)

  • keine kleinen nachwachsenden und borstigen Härchen 

  • bei regelmäßiger Anwendung werden die Haare feiner und weniger

  • gute Verträglichkeit

  • Haardichte verringert sich bei regelmäßiger Anwendung deutlich

 

 

Wax Studio Dresden
Screenshot 2020-08-08 21.14.18.png
Tipp
Screenshot%202020-08-08%2021.16_edited.j
Vor dem Waxing
  • Notwendig für die Behandlung : Haarlänge min 4mm  (ca. 2 Wochen auf rasieren verzichten) sonst können die Haare ggf. nicht vollständig gründlich entfernt werden und kein haarfreies Ergebnis über Wochen gewährleistet werden oder die Behandlung kann nicht durchgeführt werden.

  • Wichtig - am Tag des Waxings nicht eincremen und kurz vorher kein Deo oder Ähnliches verwenden

  • min. 48h vorher kein Solarium / intensive Sonnenbäder vermeiden

Nach der Behandlung

 

  • Empfehlung ! 24h kein Solarium und intensive Sonnenbäder vermeiden

  • kurz danach keine Cremes oder Ähnliches auftragen, nur die spezielle Nachpflege ist zu empfehlen die ersten Tage anzuwenden 

  • Tipp : einen Sisalschwamm verwenden um einwachsende Haare zu vermeiden

  • Spezielle Nachpflege Produkte wie ein sehr grobkörniges natürliches Peeling stehen für Sie bereit

  • Unsere Mitarbeiter erklären Ihnen gern die Anwendung